© ursulas schwimmschule  
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Kursangebot von Ursula’s Schwimmschule zur Anwendung. Gültigkeit: Ab 1. Dezember 2015 Kursanmeldung Die Anmeldung ist verbindlich. Die definitive Kursbestätigung erfolgt per E-Mail und wird nur auf ausdrücklichen Wunsch per Post versandt. Die Bestätigung erfolgt spätestens 3 Tage vor Kursbeginn. Versäumte Lektionen Versäumte Lektionen berechtigen zu keinem Preisabzug. Sie können in einem paralellen Kurs nachgeholt werden. Mit einem Arztzeugnis ab 3 aufeinanderfolgenden Lektionen werden Ihnen die versäumten Lektionen bei einem Folgekurs abgezogen. Bei Aquafit und AquaGym-Kursen kann auch eine Ersatzperson gestellt werden. Kurskosten Die Kurskosten werden bei der ersten Lektion bar bezahlt. Kursgelder werden nicht zurückerstattet. Bei Nichtbegleichung der Kurskosten bis zum 2. Kurstag, werden dem Kursteilnehmer Fr. 20.-- Mahngebühr verrechnet Kursgelder können nicht zurückgefordert werden, sollte in den laufenden Kursen, infolge höherer Gewalt das Hallenbad ausfallen. Die verbleibenden Lektionen können in einem anderen Hallenbad nachgeholt werden. Ich behalte mir vor, die Kurskosten bei Erhöhung der Infrastruktur-Kosten oder anderen nicht voraussehbaren Kosten den Gegebenheiten anzupassen. Abmeldungen Kursabmeldungen müssen schriftlich per Post oder E-Mail (ursulasschwimmschule@bluewin.ch) gesendet werden! Als Eingangsdatum gilt der Poststempel. Abmeldungen werden anteilsmässig in Rechnung gestellt: Abmeldezeitpunkt Rücktrittsgebühr Bis 15 Tage vor Kursbeginn Fr. 20.-- Bis 14 Tage vor Kursbeginn 50% der Kurskosten Bis  7 Tage vor Kursbeginn 75% der Kurskosten 0-6 Tage oder ohne Abmeldung sind Sie verpflichtet das Kursgeld zu 100% zu entrichten. Bei kurzfristiger Abmeldung kann auch eine Ersatzperson gestellt werden. (Gleicher Kurs.) Versicherung Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Es wird keine Haftung durch die Badbetreiber oder die Schwimmschule übernommen! Sicherheit im Kinderschwimmen Während der Dauer der Kurszeit übernimmt die Kursleitung die Aufsicht der Kinder. Vor und nach dem Kurs dürfen sich die Kinder nicht alleine im Bad aufhalten. Die Kinder sind 5 Minuten vor Kursbeginn durch eine aufsichtsberechtigte Person am vereinbarten Treffpunkt der Kursleitung zu übergeben. Bei Kursschluss müssen die Kinder umgehend von der Begleitperson abgeholt werden. Die Aufsichtspflicht der Kursleitung endet nach der Verabschiedung der Kinder. In Kursen mit Begleitung sind Sie für Ihre Kinder vollumfänglich verantwortlich. Gesundheit Informieren Sie mich im Falle von gesundheitlichen Problemen. Bei Fieber, Ohrenentzündungen, Durchfall, ansteckenden Krankheiten oder Läusen gilt zum Wohle aller Beteiligten ein absolutes Schwimmverbot. Fotos Private Fotos dürfen gemacht werden, wenn die Gruppe, die Eltern und die Badbetreiber damit einverstanden sind. Gerichtsstand Der Gerichtsstand ist in Willisau LU in der Schweiz. Es ist ausschliesslich das Schweizer Recht anwendbar. Ursula’s Schwimmschule, Feldweg 9, 6146 Grossdietwil
Home Home Kursangebote Kursangebote Kursinhalte Kursinhalte Kontakt Kontakt Über mich Über mich Allg. Geschäftsbedingungen Allg. Geschäftsbedingungen Ethik-Code Ethik-Code